Logo

Kontakt · AGB · Impressum

Englisch   Chinesisch

Kulturelles Angebot


 

Philharmonie Südwestfalen

Aus einer seit 1946 in Hilchenbach bestehenden Orchesterschule entstand 1957 ein Kulturorchester, das sich von 1958 an als Siegerland-Orchester einen ersten Namen machte. Sein Gründer und erster Dirigent war Peter Richter. Zunächst als deutsches Nachwuchsorchester (so der Untertitel im Namen) gedacht, setzte schon bald eine Entwicklung zu einem kulturell bedeutenden Sinfonieorchester ein, das die Region zwischen Köln und dem Rothaargebirge, dem Ruhrgebiet und Frankfurt am Main bespielte.

Zum Programm gehären jährlich fast 100 Konzerte in der Region sowie Gastspiele im In- und Ausland. Von der Qualität des Klangkörpers zeugen zahlreiche Konzertreisen im In- und Ausland (darunter nicht nur in westeuropäische Länder, sondern auch nach Afrika) sowie Rundfunk- und Tonträgerproduktionen. Das Repertoire umfasst Werke aller Stilrichtungen bis hin zu Uraufführungen der jüngsten Komponistengeneration. Traditionell begleitet das Orchester regionale und Überregionale Konzertchöre. Es gibt die Reihe Young Classics, Klassik ohne Frack; Konzerte mit Filmmusik und Proms-Konzerte erfreuen sich groöer Beliebtheit. Für Kinder wurden die Teddybärenkonzerte entwickelt.

Hier geht es zur offiziellen Homepage von Kultur Pur: Link